Schwerpunkt Bläserklasse

Die dritte Klasse - Standort Babenbergergasse des Schuljahres 2016/17 wird nun im ersten Jahr im Rahmen des Schulversuches "Bläserklasse" unterrichtet.

Die so genannte "Bläserklasse" wurde bereits sehr erfolgreich durch den Musikpädagogen der Beethoven-Musikschule, Herrn Bernhard Zingler in Zusammenarbeit mit den Musikpädagogen der Musikschule in mehreren Jahrgängen geführt.

Das Besondere dieser Bläserklasse sind die kindgerechten Blasinstrumente und zwar sowohl Blechbläser, als auch Holzbläser. Ihre Kinder werden unter der Leitung von Herrn Bernhard Zingler die Klarinette, die Querflöte, die Oboe, das Saxophon, die Trompete, die Posaune, das Tenorhorn, die Tuba und eine Reihe von anderen Blasinstrumenten kennen und spielen lernen. In der Bläserklasse werden die Kinder in einer Instrumentalstunde/Woche in der Gruppe unterrichtet.

Das gesamte Unterrichtsangebot des Schulversuches "Bläserklasse" ist derzeit kostenlos. Bernhard Zingler und Renate Slepicka ist es gelungen, die Kinder in der Gruppe so zu motivieren, dass schon nach einem Schuljahr beim alljährlichen Schulschlussfest zumindest drei Werke präsentiert werden (z.B.):

  • Merrily we roll along
  • Au Clair de la Lune
  • Frage und Antwort


Bernhard Zingler:"Wir müssen den Kindern Zeit geben, ein Gefühl für ihr Instrument zu entwickeln. Kinder haben einen ganz anderen Zugang. Es gibt kein untalentiertes Kind, sondern ein Kind lernt in Entwicklungsschüben. Für uns ist es jedes Mal ein Erlebnis, wenn die Kinder schließlich spielerisch Atmung, Motorik, Gehirn und Sensibilität erfolgreich einsetzen und ihr Instrument beherrschen lernen."

So ist Bernhard Zingler überzeugt, dass ein Musikpädagoge nur die Regeln setzen soll, damit ein junger Musiker lernt, sich zu bewegen und schließlich die Fähigkeit erwirbt, sich selbst über das Instrument später zu identifizieren.

Kinder lernen über die Musik in der Gruppe, also im Orchester, sich zu integrieren, in die Gruppe einzugliedern, aber auch bei einer Hauptrolle oder bei einem Solo die Führung zu übernehmen. Mit Musik in der Gruppe wird Ihr Kind auf das Leben vorbereitet und lernt nicht nur am Instrument, sondern für das Leben. Nach Absolvierung der Bläserklasse hat Ihr Kind die Möglichkeit, die neu erworbenen Kenntnisse in der Jungbläsergruppe der Beethoven-Musikschule Mödling fortzuführen und so weiterhin in der Gruppe motiviert zu musizieren.

Die Bläserklasse der Volksschule wurde durch großzügige private Spenden ins Leben gerufen:

Die Instrumente, die Ihre Kinder auch zum Üben nach Hause mitnehmen dürfen, sind kindgerechte Instrumente, also der Größe der Kinder angepasst. Der Proberaum der Bläserklasse befindet sich direkt im Gebäude der Volksschule.